KI-X on Tour

Berlin Calling…join for a tour! In unserem Special KI-X on Tour wirfst du einen Blick hinter sonst verschlossene Türen. Melde dich für eine unserer Touren an und besuche mit uns gemeinsam die innovativsten Start-ups und Unternehmen der Hauptstadt. Du lernst neuste KI-Lösungen für deine HR kennen und wagst einen Blick in die Glaskugel. Achtung: Die Anzahl der Plätze für unsere KI-X-Touren ist begrenzt, es gilt: first come, first serve.

Die Anmeldung zu unserem Special KI-X on Tour startet am 11. MärzDie Anmeldung zu unserem Special KI-X on Tour startet am 11. MärzDie Anmeldung zu unserem Special KI-X on Tour startet am 11. MärzDie Anmeldung zu unserem Special KI-X on Tour startet am 11. März

Tour 1

Lufthansa Innovation Hub

Im Lufthansa Innovation Hub (LIH) arbeiten über 60 Mitarbeiter:innen gemeinsam an neuen digitalen Geschäftsmodellen im Reise- und Mobilitätsbereich für die Lufthansa-Gruppe, darunter auch die ausgegründeten Start-ups des LIHs „Rydes” und „Squake”. Diese Innovationskraft spiegelt sich auch in der besonderen Teamstruktur und Arbeitsweise wider. Der LIH ist nach dem Ansatz der „Dynamik Capabilities” aufgebaut – ein Alleinstellungsmerkmal im Teamaufbau, in dem vielversprechende Marktopportunitäten identifiziert, umgesetzt und zurück in die Lufthansa Gruppe übersetzt werden. Besonders spannend: Aktuell arbeitet das Team u. a. an einem KI-basierten Produkt und gewährt gerne Einblicke.

Lufthansa Innovation Hub
Mittelstand Digital Zentrum, Berlin

Tour 2

Mittelstand-Digital Zentrum

Tour 2 führt uns zum AI Campus Berlin im Wedding – hier erfährst du, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussieht. Im Coworking Space der etwas anderen Art erarbeiten Gleichgesinnte mit Experimentierfreude und Risikobereitschaft innovative KI-Lösungen. Im Showroom des Mittelstand-Digital Zentrums Berlin kannst du außerdem interaktive Erlebnisstationen hautnah miterleben und erfährst, wie KI verschiedene Branchen konkret voranbringt.

Tour 3

Futurium

Die dritte Tour der KI-X führt uns ins Futurium – das Haus der Zukünfte. Das Museum ist Ausstellungsort, Labor und Begegnungsstätte zugleich. Hier suchen Besucher:innen, Wissenschaftler:innen, Künstler:innen und Designer:innen täglich nach Antworten auf die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen. Vor Ort werden wir gemeinsam verschiedene KI-Technologien für die Arbeitswelt von morgen entdecken und erhalten eine Führung durch die aktuelle Ausstellung.

Außenansicht des Futuriums in Berlin

Du hast Fragen?

Wir sind für dich da

Malte Stegmann

Malte Stegmann

Konferenzleitung
Quadriga Media Berlin
Julia Pollok

Julia Pollok

Konferenzleitung & Projektmanagement Education
Quadriga Media Berlin
Carina Knöschke

Carina Knöschke

Teilnahmemanagement
Quadriga Media Berlin
Norman Wittig

Norman Wittig

Partnerschaften
Quadriga Media Berlin
Olga Antosz

Olga Antosz

Partnerschaften
Quadriga Media Berlin